Tel. 0711 / 3451504

Das Unternehmen:

 

Die Firma Stera GmbH Schalungstechnik ist ein kundenorientiertes, mittelständisches Familienunternehmen. Als Zulieferer von Produkten für die Schalungsindustrie, der Fördertechnik und viele andere Bereiche mehr, verfügen wir über viel Erfahrung auf dem Gebiet des Stahl- und Metallbaus.

 

 

Die Ziele unseres Unternehmens sind nach wie vor:

 

1. Hohe Qualität der Produkte

2. Termintreue

3. Guter Service

4. Kurze Lieferzeiten

 

 

Firmengeschichte:

 

1923: Gottlob Klein, Hufschmied und Schlossermeister, siedelt von Nellingen nach Berkheim um.

 

1958: Die Firma Gottlob Klein Stahlbau fertigt hauptsächlich Stahlbau und Geländer.

 

1964: Umzug der Familie Klein von der Kronenstraße in das neu strukturierte Industriegebiet Berkheim Ost in die Teckstraße 34. Die Fertigungshalle Teckstraße 32 wird errichtet.

 

1967: Gottlob Klein Jun., ebenfalls Schlossermeister, erhält das Patent für Schloßriegel und Schalen mit Holz und Stahl.

 

1969: Bei der BAUMA 1969 in München wird das neue Patent für Schloßriegel und Schalen mit Holz und Stahl vorgestellt. Der Firmengründer der Firma PERI GmbH Schalung und Gerüste, Artur Schwörer, machte sich dabei vorstellig und Gottlob Klein willigte, nach der Zusendung eines großen Blumenstraußes an seine Frau Theresia, auf eine Zusammenarbeit ein.

 

1971: Beginn der Fertigung von Schalungselementen der Bauindustrie. Die Firma Gottlob Klein Schaltechnik ist seitdem Zulieferer für die Firma PERI Schalung und Gerüste GmbH. Bis heute eine erfolgreiche und jahrzehntelange Zusammenarbeit.

 

1978: Die Mittlere Fertigungshalle in der Teckstraße 32/1 wird bezogen.

 

1987: Beginn der Fertigung von Drahtbiegeteilen.

 

1993: Umfirmierung des Unternehmens in STERA GmbH Schalungstechnik unter der Leitung von Roland, Hartmut und Matthias Klein. Einzug ins Werk Bengelhalle.Gründung der neuen Aluminiumabteilung im Werk Münsingen auf der Alb.

 

1994: Gründung des Tochterunternehmens Kauffmann Maschinenbau GmbH unter der Leitung von Roland, Matthias und Andreas Klein.

 

1995: Entwicklung des Alu-Gerüstsystems für den Innenausbau.

 

1997: Verlegung des Werks Münsingen zurück nach Berkheim. Entwicklung von Alu-Konstruktionen für den Bereich Reitsport.

 

1999: Verlegung der Aluminiumabteilung ins Werk Hammerschmiede Berkheim.

 

2007: Das Werk Esslingen wird bezogen. Aufgrund des an die knapp 11.000m² großen Geländes werden die bisherigen Standorte nacheinander nach Esslingen zentralisiert.

 

2008: Auszug der Aluminiumabteilung aus dem Werk Hammerschmiede ins Werk Esslingen.

 

2009: Auszug aus dem Werk Bengelhalle ins Werk Esslingen.

 

2013: Jubiläumsjahr: 90 Jahre Schlosserei & Metallbau der Familie Klein und 20 Jahre STERA GmbH Schalungstechnik. Auszug aus dem Werk Teckstraße ins Werk Esslingen. Die Abteilung Fertigung ist somit vollständig im Werk Esslingen.